Schlagwort-Archive: Drachenboot

Lampionfahrt der LDKC Jugend

Am Samstag, dem 06.11.2021 traf sich unse­re LDKC Jugend inklu­si­ve Eltern und Trainer am Verein. Gemeinsam schmück­ten Sie das Drachenboot mit Lichtern. 

Stefan, Trainer der All Stars steu­er­te das Boot eine gro­ße Runde über die Ruhr. 

Anschließend wur­de der Grill ange­schmis­sen und zusam­men Stockbrot gemacht. 

Wir bedan­ken uns für den tol­len Abend und freu­en uns auf das nächs­te Mal!

Die LDKC-Allstars bei der 25. Auflage des Mülheimer Drachenboot-Festival

Auch die Drachenbootabteilung des LDKC mel­det sich aus der Zwangspause zurück.
Nach span­nen­den und teils sehr knap­pen Vorläufen konn­te man als zweit­plat­zier­tes Team das A-Finale errei­chen. Dort folg­te jedoch die Ernüchterung. Platz 4. Dabei lag man nur eine Zehntel- bzw. Hundertstelsekunde hin­ter Platz 2. und 3.
Davon ließ sich das Team jedoch nicht beein­dru­cken und konn­te sich beim anschlie­ßen­den 2000 Meter Verfolgungsrennen den 2. Platz sichern. Der Jubel war rie­sig. Glückwünsche an die DJK Young Dragons, die an die­sem Tage nicht zu besie­gen waren.
Zudem trat das Team erst­ma­lig mit einem intern aus­ge­bil­de­ten Steuermann bei einer Regatta an. Ohne des­sen tadel­lo­se Leistung wäre die­ser Erfolg nicht mög­lich gewesen.
Ein wei­te­res Dankeschön geht an die DJK Ruhrwacht e. V., die die­ses siche­re und dabei ange­neh­me Highlight orga­ni­siert und durch­ge­führt hat.

Langenstrecken-Sieg des LDKC All-Stars-Team

Autor: Schlange, Nicole

Am 26. August 2017 waren Die All-Stars vom LDKC in Wesel am Auesee, bei einer toll orga­ni­sier­ten Regatta, zu Gast. Hier wur­den die Strecken über 200 m und 2.000 m vom Team gefah­ren. Bei den 200 m haben wir eine gute Zeiten von 512

50,43 Sekunden gefah­ren und hat­ten uns somit für den Sport Cup qua­li­fi­ziert. Dort wur­de im Finale der 5. Platz erreicht.

Bei den 2.000 m mit fünf Wenden, sind wir als ers­ter auf die Strecke gegan­gen. Verfolgt von wei­te­ren 6 Teams, die wir buch­stäb­lich im Nacken hat­ten, ging es in die ers­te Wende. Nach der Wende noch­mal „20 Dicke″ — wir als ein gut har­mo­nisch pad­deln­des Team fuh­ren uns dabei einen Vorsprung her­aus, der von Wende zu Wende immer grö­ßer wur­de. Am Ende sieg­te das Team mit 15 Sekunden Vorsprung bei einer Gesamtzeit von 09:38,12 Minuten. 

NOCHMALS GLÜCKWUNSCH AN ALLE! 
LDKC ALL-STARS — ALLES FÜR KARL — DANKE — BITTE

Nächstes Jahr heißt es dann auf zur Titelverteidigung.