Nico Pickert bewährt sich in der Leistungsklasse

Autor: Wittmann, Manfred

Das LDKC–Team ist zurück von den Deutschen Meisterschaften des Kanu-Rennsportes (30. August bis 03. September 2017) in München. Für die Neulinge, den Schülern, ist dies eine ereig­nis­rei­che Woche gewe­sen. Alle Schüler kamen in die Endläufe, was als Erfolg zu sehen ist. 

Von der Juniorenklasse sind Nico Pickert, Michel Drees, Jan Finkenberg und Richard Zimmermann in die Leistungsklasse gewech­selt. Alle bril­lier­ten in den gesetz­ten Läufen. Nico Pickert gewann Bronze beim C1 über 200 m — im C4 erreich­ten die genann­ten vier auch Silber. Nach har­tem Kampf muss­ten sie sich nur dem C4, besetzt mit Weltmeistern und Olympiasiegern, geschla­gen geben. 

Der C8, erreich­te einen 3. Platz in der Leistungsklasse, wobei die LDKC-Sportler noch mit einem Boot der alten Baureihe star­te­ten. Schade nur, dass die­se DM eine so gerin­ge Resonanz in den Medien hat­te, obwohl die Kanuten bei den Olympischen Spielen für Medaillen sor­gen — na ja, wenn König Fußball ruft, zählt nichts ande­res mehr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.