Milanka Linde räumt auf der Landesmeisterschaft NRW im SUP ab

Im Rahmen des 2. Xantener Südsee-SUP-Cup vom 10. bis 11. Juni 2017 fan­den die dies­jäh­ri­gen Landesmeisterschaften NRW der SUP-Paddler statt. Der LDKC wur­de dabei von unse­ren Sportlern Milanka Linde und Carsten Schröer vertreten.
 
Insbesondere Milanka Linde, die sich der Trainingsgruppe Kanurennsport ange­schlos­sen hat, konn­te Ihre dadurch gewon­ne­ne Ausdauer, Kraft und psy­chi­sche Stärke opti­mal umset­zen. Sie sicher­te sich sowohl die NRW-Meisterschaft im Sprint (200 m) als auch über die Langstrecke (8,2 km) bei den Junioren. Daneben sicher­te sie sich in der Gesamtwertung der Damen den 2. Platz im Sprint, den 3. Platz bei der Langstrecke und den 3. Platz in der Kategorie Overall (Sprint + Langstrecke + TechRace).
 
Ebenfalls erfolg­reich ver­lief das Wochenende für Carsten Schröer: er sicher­te sich die Landesmeisterschaft im Sprint in der Altersklasse Ü40.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.