Kanu AG

Der LDKC bie­tet im Rahmen des Schulsportes und der sport­li­chen Aktivitäten inner­halb der Ganztagsbetreuung eine Kanu-AG an. Diese wur­de im Jahre 2014 mit dem Gedanken gegrün­det, den Schülerinnen und Schülern der in Bochum-Dahlhausen / Bochum-Linden ansäs­si­gen Sekundarschule Süd-West einen sport­li­chen Ausgleich zum Schulalltag zu bie­ten.Kanu-AG im Drachenboot

Seit der Gründung der Kanu-AG tref­fen sich die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klasse ein­mal wöchent­lich im Rahmen des offe­nen Ganztags um gemein­sam zu trai­nie­ren und Einblicke in den Kanusport zu erhal­ten. Dabei wird beim Training dar­auf Wert gelegt den Kindern mit Spiel und Spaß die ver­schie­de­nen Facetten des Kanusports vom Drachenboot über die Rennboote bis hin zum Athletik-, Kraft- und Lauftraining zu ver­mit­teln. Das Hauptaugenmerk liegt in der Kanu-AG neben dem Spaß an der Bewegung und dem Erlernen einer neu­en Sportart, auf dem Erlebnis der Bewegung in der Natur und der gegen­sei­ti­gen Unterstützung in der Gruppe.

Kanu-AG PaddelbeckenDie Kanu-AG fin­det bei gutem Wetter auf dem Vereinsgelände des LDKC direkt an der Ruhr statt, im Winter wird das Training in das, an die Sekundarschule angren­zen­de Paddelbecken und die Gymnastikhalle ver­legt. Bei Interesse, Spaß und Motivation an der Sportart besteht die Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler, in das Vereins- und Nachwuchstraining des LDKC ein­zu­stei­gen. Die Teilnehmer der Kanu-AG wer­den dabei von visier­ten, fach­lich und sport­lich aner­kann­ten Trainern und Trainerinnen betreut und beglei­tet.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Kanu-AG ist min­des­tens die Vorlage des Schwimmabzeichens „Seepferdchen“ und Spaß an der Bewegung in der Natur und auf dem Wasser. Für das Training benö­ti­gen die Kinder + Jugendlichen dem Wetter ange­mes­se­ne Kleidung, ein Handtuch, Badeschlappen und Turnschuhe, sowie Wechselkleidung.

Der LDKC ist in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Kanu NRW bestrebt, die­se Form der Nachwuchsarbeit aus­zu­bau­en und damit die Basis zu schaf­fen, die olym­pi­sche Disziplin Kanurennsport bei den Kindern + Jugendlichen popu­lä­rer zu machen. Interessierte Schulen - sowohl im Grundschulsegment als auch wei­ter­füh­ren­de Schulen mögen sich unter kanu-ag@ldkc.de mel­den. Der LDKC wird sich zeit­nah mit Ihnen in Verbindung set­zen und in einem per­sön­li­chen Gespräch das Modell Kanu-AG prä­sen­tie­ren.