Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

die deutschen (Flachwasser) Meisterschaften im SUP - Wochenende ein Erfolg für den LDKC

Am ver­gan­ge­nen Wochenende, dem 18. und 19. September 2021, fan­den auf dem Gelände des LDKC’s die deut­schen Flachwasser- Meisterschaften im Stand-up-Paddeln statt.

Nach mehr­ma­li­ger erfolg­rei­cher Umsetzung der NRW Meisterschaften in den letz­ten Jahren war die deut­sche Meisterschaft eine ganz neue Herausforderung für den Verein.

Abgesehen von dem viel höhe­ren Einsatz unse­rer Mitglieder war auch die sport­li­che Beteiligung deut­lich grö­ßer als die Jahre zuvor.

Aus der SUP Jugendgruppe, die im Mai 2021 ins Leben geru­fen wur­de, gin­gen gleich sie­ben Schüler an den Start. Obwohl alle sie­ben Starter/innen erst seit fünf Monaten pad­deln, waren die Platzierungen großartig.

Auch Milanka Linde, Nicole Skodda, Alexander Kirsch und Carsten Schröer fuh­ren mit Erfolg über die Ziellinie.

Besonders her­vor­he­ben möch­ten wir fol­gen­de Platzierungen:

  • im Technical Race über 500m beleg­te Milanka Linde den zwei­ten und Carsten Schröer den drit­ten Platz (in der jewei­li­gen Altersklasse).
  • auf der Langdistanz über 4 km beleg­ten sowohl Justin Rathmann als auch Lena Knöppel den drit­ten Platz in ihrer Altersklasse.

Wir gra­tu­lie­ren allen Teilnehmern für die her­aus­ra­gen­den Rennen. 

Aber ein ganz beson­de­rer Glückwunsch geht an alle unse­re Schüler/innen, die ihren ers­ten Wettkampf mit Bravour gemeis­tert haben:

  • Jesse Bongartz
  • Charlotte Cosack
  • Sophie Heinicke
  • Joris Kahlert
  • Lena Knöppel
  • Hajun Oh
  • Justin Rathmann

Erste Hilfe Kurs im Vereinsheim

Am Samstag den 21.08.21 fand beim LDKC ein Erste Hilfe Kurs statt.

Neben so eini­gen bekann­ten Verhaltensweisen aus der ers­ten Hilfe die wie­der auf­ge­frischt wur­den, gab es zu ver­meint­lich strit­ti­gen Themen stets kla­re Handlungsanweisungen.

Die Teilnehmer, vom Vorstand bis zum Beauftragten und Trainer sowie Übungsleiter beka­men außer­dem offe­ne Fragen beantwortet.

Alle hat­ten viel Spaß und kei­ne Fragen blie­ben offen.

Bleiben Sie ruhig 🙏🏻🤗

Hier wird Ihnen geholfen 🚨🚑

Ausflug der LDKC Jugend

In dem letz­ten Corona Jahr kam nicht nur der Sport zu kurz. Auch gemein­sa­me Ausflüge und der Austausch zwi­schen unse­ren ver­schie­de­nen Jugendgruppen war nicht mög­lich.

Daher war es jetzt umso schö­ner, so vie­le Kinder, Eltern und Trainer in Action zu sehen. Offensichtlich hat­ten alle Spaß und waren sehr begeis­tert.

Der Kletterwald for­der­te jeden her­aus. Einige Positionen for­der­ten Überwindung. Doch auf jedes Tief folg­te wie­der ein Hoch und es ging sofort wei­ter. Jeder hat­te Erfolgserlebnisse.

Eine klei­ne Stärkung durf­te natür­lich auch nicht feh­len.
Neben den mit­ge­brach­ten Sachen, gab es auch einen
klei­nen Obstsnack. Gut gestärkt ging es dann wei­ter.

Zurück am Verein wur­de mit den Eltern gemein­schaft­lich gegrillt.

Jeder hat­te eine Menge zu erzäh­len. Ich wür­de mich sehr freu­en, wenn auch die geplan­te Lampionfahrt am Verein
mit gril­len und Stockbrot statt­fin­den kann.

Ich möch­te mich recht herz­lich bei allen Begleitern und
Unterstützern bedan­ken.
Ohne euch hät­te es nicht zu die­sem tol­len und
gelun­ge­nen Ausflug kom­men kön­nen.
Dankeschön.

LG und Ahoi
Eure Jugendwartin
Nicole Schlange

Nächster erfolg für den ldkc

Auch in der Juniorenklasse konn­te der LDKC einen Meisterschaftstitel erringen!

In einem Klasse besetz­ten Rennen setz­te sich Christopher Kohlen direkt vom Feld ab und konn­te alle Angriffe auf der Strecke von sei­nen Konkurrenten abweh­ren. Damit errang der LDKC sei­nen 3. Meisterschaftstitel auf die­ser 100. deut­schen Meisterschaft.

Ein abso­lut klas­se Ergebnis!


Komplettiert wur­de der groß­ar­ti­ge Erfolg noch von der Achter Mannschaft, die Silber gewin­nen konn­te. Die „Sachsen“ waren lei­der das bes­se­re Boot und der LDKC, der mit einer top Besetzung an den Start hin, ver­lor „hauch­dünn“!


Diese 100. Kanu Rennsport Meisterschaften gehö­ren sicher­lich zu den erfolg­reichs­ten in der Geschichte des Vereins… und es ist noch Luft nach oben!!!!

Leonard Bals und Nico Pickert werden deutsche Meister im Zweier!!

 
Einen Riesenerfolg konn­ten die bei­den LDKC Kanuten Leonard Bals und Nico Pickert am heu­ti­gen Samstag erringen.
In einem klas­se Rennen wur­den die bei­den deut­sche Meister der Leistungsklasse über 500 Meter!!
 
Ein Riesenerfolg auch für den LDKC, der hier­mit der erfolg­reichs­te Canadierverein in NRW wurde.
 
Ressortleiter Kanu Mathias Kremer und Heimtrainer Friedhelm Gropp, bli­cken vol­ler Stolz auf die bis­he­ri­gen Erfolge der Rennkanuten des LDKC!
 
Komplettiert wur­den die tol­len Ergebnisse noch von Christopher Kohlen, der in der Juniorenklasse über 1000 Meter in c1 den 4 Platz belegte!
 
Auch Nico beleg­te über 500 Meter den 4. Platz.
 
Wir gra­tu­lie­ren ganz herz­lich zu die­sem tol­len Leistungen!!