Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Wasserspaß mal anders…

Vergangenen Samstag war unse­rer Jugend zu Besuch im AquaMagis in Plettenberg.
 

Getestet wur­den unter­schied­li­che Rutschen, das Wellenbad, der Strudelbereich und vie­le wei­te­re Attraktionen.
Die Kinder und Jugendlichen waren begeis­tert, es war für jeden etwas dabei und alle hat­ten eine Menge Spaß.

Ein Eis run­de­te den Ausflug dann ab und es ging erschöpft und glück­lich nach Hause.
 
Unser Dank geht an die Unterstützung durch Eltern und Trainern die den Ausflug mit beglei­tet haben und natür­lich an den Jugendvorstand

Herbstfest - Wir öffnen unsere Pforten

Die Tage wer­den wie­der kür­zer. Doch bevor wir end­gül­tig in der dunk­len Jahreszeit ankom­men, öff­net der Linden-Dahlhauser Kanu-Club e.V. noch ein­mal sei­ne Pforten für euch.
 
Am Sonntag den 15.10.2023 in der Zeit von 11-18:00 Uhr könnt ihr uns besu­chen und einen Blick hin­ter die Kulissen werfen.
Wer sind wir eigent­lich? Welche Aktivitäten bie­ten wir an und wel­che Menschen bewe­gen die­sen Verein?
 
Zu jeder vol­len Stunde könnt ihr zudem mit uns ins Drachenboot ein­stei­gen und die Wanderbootabteilung in Aktion sehen.
 
Für euer leib­li­ches Wohl wird gesorgt.
 
Wir freu­en uns auf euch.

Großer Erfolg für den LDKC

In den letz­ten Tagen fan­den in Bochum die jähr­li­chen Sportlerehrungen statt. Zuerst wer­den die Jugend und Junioren für ihre sport­li­chen Leistungen geehrt. Im Nachhinein wer­den die Erwachsenen Sportler geehrt.

Für den LDKC gestal­te­te sich das zurück­lie­gen­de Jahr und die damit ver­bun­de­nen Ehrungen zu einer gro­ßen Bestätigung der her­vor­ra­gen­den Arbeit der Sportler und der dem Verein ange­schlos­se­nen Trainer.
In der Jugend/ Juniorenklasse wur­de Eva- Lotte Sabanovic mit gro­ßem Abstand zu den ande­ren Mitbewerbern zur Sportlerin des Jahres gewählt.
Noch deut­li­cher war die Wahl bei den Sportlern der Leistungsklasse. Nico Pickert, der im zurück­lie­gen­den Jahr mit gro­ßen Erfolgen auf sich auf­merk­sam mach­te, gewann hier den Titel des „Sportler des Jahres“!

Damit stellt der LDKC in die­sem Jahr in bei­den Kategorien die bes­ten Sportler Bochums. Auf die­se ganz beson­de­re Ehre ist der LDKC zurecht beson­ders stolz und es zeigt sich wie­der ein­mal, die her­vor­ra­gen­de sport­li­che Arbeit, die in die­sem Verein geleis­tet wird.

Die Ehrungen wur­den vom Oberbürgermeister der Stadt Bochum, Thomas Eiskirch, in fest­li­chem Rahmen vor­ge­nom­men. In einem tol­len Rahmenprogramm fand der Abend einen denk­wür­di­gen Ausklang. Nico Pickert konn­te an der Ehrung lei­der nicht teil­neh­men, da er der­zeit mit der Nationalmannschaft in einem Trainingslager im Ausland gebun­den ist. Eine Videobotschaft von Nico wur­de jedoch Life aus dem Trainingslager über­tra­gen. Die Ehrung wur­de von Leonard Bals, dem Partner von Nico im zwei­er und vom Ehrenpräsidenten des LDKC, Ralf Höfgen, ent­ge­gen­ge­nom­men
Auch im nächs­ten Jahr beab­sich­ti­gen die Sportler des LDKC wie­der ganz vor­ne bei den Ehrungen dabei zu sein.
Der Sportwart des LDKC, Mathias Kremer, ist sehr stolz auf die geleis­te­te Arbeit, die in den nächs­ten Jahren noch mehr geför­dert wer­den soll.

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger. Nicht nur an Eva-Lotte Sabanovic und Nico Pickert - auch an alle wei­te­ren her­vor­ra­gen­den Sportler des LDKCs: Linus Goosen, Leonard Bals, Mathias Kremer, Malte Kremer, Oliver Trilling, Bettina Deist, Ewa Nolte, Hildegard Butterweck, Marian Ciszek, Milanka Linde und Carsten Schröer. 
Der LDKC zeig­te wie­der ein­mal mehr sei­ne Ausnahmestellung im Kanu- und SUP Sport.

Text: Friedhelm Gropp