Mitgliedschaft

Mitglied wer­den ist nicht schwer - als akti­ver und fami­li­en­freund­li­cher Verein sind wir bestrebt, alle Altergruppen anzu­spre­chen. Für jedes Alter fin­det sich im Kanusport eine sport­li­che Betätigung, ob im Rennsport oder im Freizeit- und Breitensport. Diese Ausrichtung fin­det sich in der Beitragsordnung wie­der.

Gemäß der Satzung des LDKC wur­de fol­gen­de Beitragsordnung von der Jahreshauptversammlung 2018 fest­ge­legt:

Status Jahresbeitrag
Einzelmitglied ≤ 6 Jahre (Kinder) bei­trags­frei
Einzelmitglied 7 - 14 Jahre (Schüler) € 60,00
Einzelmitglied 15 - 18 Jahre (Jugend) € 80,00
Einzelmitglied > 18 Jahre (Erwachsene) € 120,00
Einzelmitglied > 18 Jahre, ermä­ßigt (Erwachsene)1 € 90,00
Einzelmitglied ≥ 65 Jahre € 80,00
Ehepaar / ehe­ähn­li­che Lebensgemeinschaft € 200,00
Familie + 1 Kind € 250,00
Familie + 2 Kinder € 300,00
Familie + ≥ 3 Kinder € 340,00
Passives oder för­dern­des Mitglied2 € 60,00
Ehrenmitglied bei­trags­frei
Bootsliegeplatz3 € 36,00
Wohnwagenstellplatz4 € 72,00
Betriebssportgruppe / Teams etc.5 Absprache Vorstand / Vertrag
Umlage Erhalt / Pflege der Immobilie6 € 10,00
  1. Schüler / Studenten bis zum 27. Lebensjahr, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienst (BFD), Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges öko­lo­gi­sches Jahr (FÖJ), Bezieher von Lei­stungen gemäß SGB II / ALG, Schwerbehinderte ab 70 GdE, Frührentner / Früh­pen­sio­näre oder ähn­li­ches kön­nen den ermä­ßig­ten Beitrag gegen Nachweis beim Vor­stand bean­tra­gen.
  2. Auslaufender Status - wird nicht mehr ange­bo­ten.
  3. Ein Bootsliegeplatz kann nur bei ent­spre­chen­dem Platzangebot vor­ge­hal­ten wer­den.
  4. Ein Wohnwagenstellplatz kann nur Mitgliedern mit einer min­des­tens 5-jäh­ri­gen Mitgliedschaft beim LDKC zur Verfügung gestellt wer­den.
  5. Für Gruppen, Betriebssportgruppen und Teams wer­den Bei­trä­ge in Form von Nutzungsentgelten (Nutzungsverträge) in Anlehnung an die Beiträge für „Einzel­mit­glie­der > 18 Jahre“ vom Vorstand fest­ge­legt.
  6. Die Umlage ist von jedem Mitglied zu leis­ten und wird ein­ma­lig pro Jahr im November eines Jahres ein­ge­zo­gen.

Weitere Informationen und den Aufnahmeantrag fin­den Sie hier.