Spende in Höhe von 2000€

Mit gro­ßer Freude konn­te der LDKC eine Spende in Höhe von 2.000,00 Euro entgegennehmen.
Die Spende kommt von pad­del­world  bochum und wur­de von kei­nem gerin­ge­ren als Marcel Maltitz -ehe­ma­li­ger Profifussballer beim Vfl Bochum-  übergeben.
Eine gute Anzahlung für einen neu­en Renncanadier nach dem ver­heh­ren­den Hochwasser.
Bild von links: Marcel Maltitz, Ralf Höfgen, Dr. Manfred Thon und unser Deutscher Meister Leonard Bals.

Erste Hilfe Kurs im Vereinsheim

Am Samstag den 21.08.21 fand beim LDKC ein Erste Hilfe Kurs statt.

Neben so eini­gen bekann­ten Verhaltensweisen aus der ers­ten Hilfe die wie­der auf­ge­frischt wur­den, gab es zu ver­meint­lich strit­ti­gen Themen stets kla­re Handlungsanweisungen.

Die Teilnehmer, vom Vorstand bis zum Beauftragten und Trainer sowie Übungsleiter beka­men außer­dem offe­ne Fragen beantwortet.

Alle hat­ten viel Spaß und kei­ne Fragen blie­ben offen.

Bleiben Sie ruhig 🙏🏻🤗

Hier wird Ihnen geholfen 🚨🚑

Portraits unserer TOP Sportler: Nico Pickert

Nico ist sicher­lich ein abso­lu­ter Ausnahmeathlet, der sich anschickt die Olympiade in 3 Jahren zu bestreiten.
Was sich hier jedoch so pla­ka­tiv leicht sagen lässt, ist ein Leben vol­ler Entbehrungen und Quälereien im Leben, um im täg­li­chen Training sei­nen gro­ßen Traum von Olympia und viel­leicht einer Medaille zu verwirklichen.
Der jun­ge Sportler hat in sei­ner Laufbahn schon so ziem­lich alles erreicht, was mög­lich ist.
Als Vielfacher deut­scher Meister in der Jugend- und Juniorenklasse konn­te er in die­sem Jahr beson­ders beein­dru­cken­de Ergebnisse erzie­len. Die „Finals“ konn­te er für sich ent­schei­den, inter­na­tio­na­le Wettkämpfe gewann Nico und letzt­lich wur­de er vor weni­gen Tagen 2 mal deut­scher Meister und fuhr noch wei­te­re sehr star­ke Rennen.
War der LDKC bis­her vor allem im Nachwuchsbereich sehr erfolg­reich, kamen mit Nico die Erfolge in der höchs­ten Klasse im Kanu dazu.
Überaus har­tes und fach­lich hoch­wer­ti­ges Training, gepaart mit aus­ge­klü­gel­ten Ernährungsplänen und der Verzicht auf vie­les, was jun­ge Leute im Alter von 23 Jahren so machen spielt eine wich­ti­ge Rolle. Der Fokus liegt hier ein­deu­tig auf dem Sport.
Nico trai­niert im Wesentlichen im Bundesleistungsstützpunkt in Leipzig, wo er nicht nur her­vor­ra­gen­de Trainingsmöglichkeiten hat, son­dern auch eine leis­tungs­fä­hi­ge Trainingsgruppe, die in die­ser Klasse sehr wich­tig ist.
Derzeit stu­diert er Wirtschaftswissenschaften, wobei auch hier das Studium bis zur Olympiade „hin­ten ansteht“!
Aktuell trai­niert Nico auf der Olympia Regattastrecke in München, um sich auf die U23 Weltmeisterschaften vor­zu­be­rei­ten, die am 03.09.2021 in Portugal beginnen.
In Deutschland zählt Nico mitt­ler­wei­le zu den bes­ten Fahrern, in NRW ist er unbe­strit­ten der leis­tungs­stärks­te Canadierfahrer.
Wir im LDKC hof­fen alle, dass Nico sich sei­nen gro­ßen Traum erfül­len kann. Mit der Einstellung zum Sport, die Nico täg­lich lebt, wird es noch wei­ter “berg­auf“ gehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen